Fotofestival

Lenzburg steht für sechs Wochen im Zeichen der Fotografie.

"Zeiten unter Druck" fordern uns heraus – und das gilt insbesondere in der Corona-Zeit. Doch dank der breiten Unterstützung unserer Sponsoren und Partner musste das Fotofestival Lenzburg 2020 nicht abgesagt werden.
Das Fotofestival findet neu vom 12. September 2020 bis zum 25. Oktober 2020 statt. Mit Ausstellungen, Events, Workshops, Fotobuch-Ecken, Portfolio Reviews, Gesprächen und Treffen mit Experten aus der Welt der Fotografie, zwei aussergewöhnlichen Fotofestival-Preisen und dem zweiten Lenzburger Fotomarathon, ist das Fotofestival 2020 ein sehenswertes Ereignis, das in jeder Agenda Platz finden sollte.

 

Wir möchten, dass Sie und wir gesund bleiben! Deshalb haben wir ein Schutzkonzept und halten uns an die BAG-Regeln. An all unseren Ausstellungen, Events und Workshops tragen wir Sorge, dass der Abstand eingehalten wird. Wir führen Contact Tracing Listen gemäss den Vorgaben des Kantons Aargau.

Agenda

ZEITEN UNTER DRUCK – folgende Termine am Samstag den 24. Oktober können aufgrund der neuen Regeln des BAG Bundesamt für Gesundheit vom 19.10.2020 leider nicht stattfinden:

  • Finissage
  • Talk mit Tomas Wüthrich
  • Fotomarathon- und Publikums-Preisverleihung

Die Ausstellungen sind unter Einhaltung der neuen Regeln des BAG jedoch weiterhin geöffnet. Auch die Workshops finden statt.

Info

Alles über Austellungsorte, Zeiten und Tickets.

Dank der besonderen Zusammenarbeit mit Stapferhaus und dem grossen öffentlichen Interesse, wird die Ausstellung "Divided We Stand" von Braschler/Fischer bis Sonntag, 15. November, verlängert. 

Für die Ausstellungen gilt eine Maskenpflicht.

Fotowettbewerb

Voller Stolz präsentieren wir die vier herausragenden Projekte, die es in die Ausstellung 2020 geschafft haben. Wir freuen uns sehr, diese tollen Projekte vom 12. September bis zum 25. Oktober 2020 einer breiten Öffentlichkeit zu zeigen. Wir danken allen Fotografinnen und Fotografen, die sich am Wettbewerb beteiligt haben. Das komplexe Thema, das in einen besonderen historischen Moment fällt, wurde auf äußerst vielfältige und kreative Weise umgesetzt.

Mitmachen

Für die Ausgabe 2020 suchen wir Verstärkung: Mach mit! Wir suchen Sponsoren und Personen, die sich engagieren wollen. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!